Artikel
0 Kommentare

Meetup am 23.10. – WordPress Sicherheit

WordPress Security – WordPress sicher aufsetzen und betreiben

WordPress und Sicherheit ist immer wieder Thema. JedeR hat sicher schon mal gehört „WordPress, oh nein, das soll ja so unsicher sein!“. Das ist so natürlich ziemlicher Quatsch. Wahr ist, dass WordPress sehr weit verbreitet ist und damit natürlich auch die meisten Hacker anlockt.

Aber es ist natürlich möglich, eine Website mit WordPress zu betreiben und trotzdem ruhig zu schlafen. Man muss ein paar Dinge beachten, aber es ist tatsächlich nicht so schwer. Dietmar Leher wird uns beim nächsten Meetup einen Überblick geben zum Thema Sicherheit:

  • Wo sind die größten Sicherheitslücken?
  • Worauf sollten wir schauen, was sollten wir eventuell regelmäßig prüfen?
  • Welche Plugins können dabei helfen, unsere Website abzusichern?

Euch fallen sicher noch jede Menge Fragen ein. Wir haben daher geplant, nach einer eher kurzen Einführung vor allem Raum für Fragen und Diskussion zu bieten.

Dietmar ist Gründer und Inhaber des Hostingunternehmens SpaceHost und arbeitet seit vielen Jahren im Bereich Hosting. Er hat dadurch täglich mit dem Thema Sicherheit zu tun und kann uns sicherlich einige nützliche Informationen und Tipps geben.

Wir treffen uns am 23.10. um 19 Uhr im Raum 0.1 des Tagungszentrums der Münchner Aidshilfe. Der Raum ist im Keller über den zweiten Hinterhof erreichbar. Der Zugang ist über eine Treppe; falls du den Aufzug benötigst sag uns bitte kurz Bescheid, dann organisieren wir den Schlüssel für den Aufzug.

Mitmachen und anmelden
hier auf der Seite anmelden oder direkt auf meetup.com

Ort: Café Regenbogen*  Lindwurmstraße 71 (U-Bahn Goetheplatz)
Das Treffen findet im Tagungszentrum von 19 bis 21 Uhr im Raum 0.1 statt; anschließend wechseln wir ins Café.

Das Cafe Regenbogen ist ein Projekt der AIDS-Hilfe München e.V.
Wir haben diese Location gewählt, weil wir ein soziales Projekt in München unterstützen wollen. Außerdem ist das Essen gut.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.